Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Zimmer & Ausstattung

So wohnen Sie während Ihrer Reha bei uns

Genießen Sie den Aufenthalt in unserer Klinik

Die Klinik Hochstaufen des Reha-Zentrum Bayrisch Gmain wurde in den Jahren 1972 bis 1973 erbaut und eröffnet, seither 1996 und 2013 modernisiert.

Wir haben 222 Einzelzimmer und drei Doppelzimmer für gemeinsam anreisende Paare. In 29 unserer Einzelzimmer ist eine Aufbettung für Begleitpersonen möglich. Selbstverständlich haben wir auch drei barrierefreie Zimmer.

Alle unsere Zimmer sind hell, freundlich und zweckmäßig eingerichtet und haben ein Duschbad. Von unseren Zimmer sind 93 Einzelzimmer und drei Doppelzimmer mit einen Balkon ausgestattet.

Die Fernseher auf den Zimmern stehen Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Im Haus gibt es einige bequeme Sitzgruppen zum Entspannen und Zusammentreffen.

Unsere Cafeteria verwöhnt Sie mit Kaffespezialitäten und hausgemachten Kuchen. Genießen Sie im Sommer auch die sonnige Terrasse mit Blick auf die Berge.

Ausstattung

  • Alle Zimmer sind mit Bett, Schreibtisch, Garderobe, Safe sowie Telefon ausgestattet.

  • Die Fernseher in den Zimmer werden gebührenfrei zur Verfügung gestellt.

  • Die Badezimmer sind alle mit Dusche, Waschbecken und WC zweckmäßig eingerichtet.

  • Unsere Zimmer sind teilweise barrierefrei.

  • Auf Anfrage kann eine Begleitperson mit Ihnen zusammen im Doppelzimmer untergebracht werden.

  • Die Zimmer mit Balkon werden nach Verfügbarkeit vergeben, eine Reservierung ist leider nicht möglich.

  • Bei allen Zimmern handelt es sich um Nichtraucherzimmer.

Hier werden Sie sich wohlfühlen

Schrank, Flur, Stühle und Fenster des EinzelzimmersQuelle: Kasper JensenHelles und freundlich eingerichtetes Einzelzimmer